Spontanes Qi – Was ist das?


Damit sind spontane Qi-Bewegungen gemeint.
Spontanes Qi ist eine verkürzte Bezeichnung dafür.
Ein weiterer Hinweis: spontanes Qi ist keine Übung.

Spontan ist nur spontan, wenn etwas spontan auftritt.
Eine Übung ist nicht spontan, sondern gewollt.

Qi versucht den Körper zu durchströmen,
Bahnen zu öffnen oder neue zu schaffen.

Es sind also Zeichen von Staus, die beseitigt werden.
Bei regelmäßigem Üben lassen sie nach, verschwinden.

Es hilft schon ruhig zu bleiben, genau zu beobachten,
Körperhaltungen zu verändern, damit Qi fließen
und sich seinen Weg bahnen kann.

Fängt man Zhineng Qigong an zu üben,
beginnt Qi zu fließen, nicht alle Bahnen sind frei,
Staus kann es geben, jedoch sind diese selten.
Spontanes Qi ist möglich, aber selten.

Warum? - Zhineng Qigong ist ein offenes System,
Wir öffnen uns sofort, versuchen Staus zu vermeiden,
können diese aber nicht ausschließen.

Regelmäßiges Üben hält den Qi-Fluß in Bewegung
So sorgen wir für freien Fluß ohne Staus.


 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freude bereiten

Wandhocke - Dun Qiang Fa

Qi - wie es auf den Blutdruck wirkt